Auf zum nächsten Abenteuer

Auf zum nächsten Abenteuer

In der Mitte des Lebens noch einmal ein Abenteuer wagen, ins Ausland ziehen: lohnt sich das? Zuhause alle Zelte abzubrechen und in der Fremde nochmal ganz von vorne anzufangen? Den sicheren Job aufzugeben? Auf einen Teil der Rente zu verzichten? Alle Möbel einzupacken? Gute Freunde zurückzulassen?

Fast alle Freunde und Bekannte sind der Meinung: das lohnt sich. Ein tolles Abenteuer! Im Leben noch einmal etwas ganz Neues erleben! Neugierig bleiben!

Für drei Jahre werden wir in Washington leben. Mit Sohn und Hund ziehen wir über den großen Teich. Zugegeben: unser Abenteuer ist ziemlich kalkulierbar. Mein Mann hat ein sicheres Einkommen, die Möbel werden verschifft, bei dem ganzen Bürokratiekram bekommen wir Hilfe – und ich bekomme bei unserer Rückkehr meinen Job zurück. Glücklich kann sich schätzen, wer einen Arbeitgeber hat, der einen für fast drei Jahre beurlaubt!

Trotzdem bleibt natürlich eine Portion Abenteuer – andere Länder, andere Sitten! Das fängt bei der Stromspannung an und hört natürlich beim Einkaufen nicht auf!

Für alle, die mitverfolgen wollen, was wir alles Neues in diesem scheinbar so bekannten Land entdecken und für alle, die vielleicht irgendwann in die gleiche Situation kommen, habe ich diesen Blog geschrieben – mit Tipps zum Wegkommen, Ankommen und Rumkommen.

Viel Spaß!
Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*